Keine Medien - kein elektronisches Spielzeug

 

Sich selbst wahrnehmen - miteinander Sein - Spaß haben

 

Der kindliche Körper ist ursprünglich nicht gemacht, um stundenlang in der Schule still zu sitzen, sondern um ihn zu bewegen..

 

Mittels ausgewählter Körperstellungen und -bewegungen sollen in meinem Unterricht:

  • die Muskeln gestärkt werden, um den eine gute Körperspannung und  Haltung  zu erlangen
  • Gelenke aktiviert werden, um den Körper geschmeidig und beweglich zu machen
  • Gleichgewichts- und Koordinationsfähigkeit das Körpergefühl schulen und die Entwicklung beider Gehirnhälften ansprechen

 

Entspannungsphasen zielen darauf ab, die Aufmerksamkeit auf Lockerlassen und Ruhe zu lenken.

 

Die Übungen finden auf spielerische Art statt, weil sie Freude bereiten sollen.

 

Termine können Sie gerne per e-mail oder telefonisch erfragen.